Logo


 

Giershagener Meilerwoche 2015

Ein harmonisches Fest, die Giershagener Meilerwoche, liegt hinter uns. 

Es begann mit dem Meilerrichtfest am Pfingstsamstag und endete mit dem Verkauf der Holzkohle an Fronleichnam.

Lob gab es von allen Seiten für die Lokalität, das interessante Programm, die hervorragende Küche, den Ablauf, die Organisation und, und ....

Wir geben das Lob weiter an die vielen, vielen  ehrenamtlichen Helfer und Unterstützer, die alle, zum Teil hinter den Kulissen,  ihren wichtigen Beitrag zum Gelingen geleistet haben und ohne die eine solche Großveranstaltung nicht zustande gekommen wäre.

HERZLICHEN DANK!!!

Was bleibt, ist die Erfahrung eines großen Gemeinschaftserlebnisses, das alle Beteiligten, Gastgeber und Gäste, bereichert hat, und die Erinnerung an ein unvergessliches Ereignis, von dem man noch lange zehren wird.

Das eine oder andere Tränchen der Erleichterung und Wehmut floss bei dem emotionalen Abschluss, zu dem unser Köhler Karl Josef Tielke alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf die Bühne bat. Ihm, seiner Frau Teresa und  Meinolf Kopshoff gilt unser besonderer Dank für die gute Zusammenarbeit und unvergessliche Tage.

FAZIT: Eine großartige Gemeinschaftsleistung der Giershagener Dorfgemeinschaft unter der Federführung des Fördervereins, von der man noch lange erzählen wird.

Eine Chronik der Meilerwoche finden Sie HIER .

Das reichhaltige abwechselungsreiche Programm ist unter  "Programm Meilerwoche" abzurufen.

Attraktiv war auch die spezielle Speisekarte mit deftigen Sauerländer Spezialitäten, die sie unter "Speiseplan Meilerwoche" einsehen können. Da  wird Ihnen das Wasser im Mund zusammenlaufen.

Hier können Sie aber auch den Flyer mit Programm und Speiseplan downloaden und ausdrucken.

 

 

Die Meilerwoche ist zu  Ende 

Am Pfingstsonntag um 12 Uhr wurde der Meiler angezündet. 

Am Fronleichnamstag wurde die Premium-Buchenholzkohle verkauft.

 

caption

p